BFU – Solupro GmbH ruft eine Atemschutzmaske mit Bezeichnung «KN95 MASK folding respirator» wegen ungenügender Schutzwirkung zurück

In Zusammenarbeit mit der BFU, Beratungsstelle für Unfallverhütung, ruft die Solupro GmbH eine Atemschutzmaske mit Bezeichnung «KN95 MASK folding respirator» wegen ungenügender Schutzwirkung zurück. Es gibt eine Gesundheitsgefährdung. Die betroffenen Masken wurden von der Solupro GmbH, der Mistel Apotheke in Hombrechtikon, der Dr. Andres Apotheke Stadelhofen in Zürich sowie über www.apothekestadelhofen.ch verkauft. Betroffene Kunden können die Masken gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.