e + h Services AG ruft eine Atemschutzmaske «KN95» wegen ungenügender Schutzwirkung zurück

Die e + h Services AG ruft eine Atemschutzmaske mit Bezeichnung «KN95» zurück. Bei einer Marktkontrolle im Rahmen des Produktesicherheitsgesetzes stellte die Suva fest, dass vom Produkt wegen ungenügender Schutzwirkung eine Gesundheitsgefährdung ausgeht. Kunden können die betroffenen Masken gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.