Wie befreit man sich aus einer toxischen Beziehung?

Es ist ein Wechselspiel aus Vergötterung und Kränkung: Toxische Liebe ist destruktiv, man fühlt sich ausgeliefert. Die Psychologin Bärbel Wardetzki erklärt, wieso man sich trotzdem verliebt, an welchem Punkt man sich trennen sollte – und wie der Befreiungsschlag gelingt.